Besinnliche Morgenandachten

An jedem Adventsmontag hat es bei uns in der Schule für Schüler und Eltern eine Morgenandacht gegeben. Herr Pfarrer Lukas, Frau Horsche und Frau Hornig haben für eine sehr besinnliche Adventsstimmung gesorgt.

„Wir folgen den Königen und ihrem Stern“ war das Thema unserer Adventsandachten. Jeweils am Montagmorgen um 7.20 trafen sich viele Kinder mit ihren Eltern im Musiksaal der Schule, um sich an den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfestes zu erinnern. Zusammen mit den drei Weisen machten wir uns auf den Weg nach Betlehem. Von den drei prächtig gekleideten Männern erfuhren wir, dass Jesus, das Kind Gottes, auch unsere Herzen öffnen kann. In der ersten Geschichte wurde aus einem gemeinen Dieb ein Mensch, der bereit wurde, seine Schätze zu teilen. In der zweiten Geschichte lernten wir, dass alle Gelehrsamkeit nichts nützt, wenn man nicht die Bedürfnisse seiner Mitmenschen erkennt und mit dem Herzen spürt, was sie brauchen. Zuletzt hörten wir die Geschichte der drei Königen aus den Ost-, West- und Südland und wie sie wegen der Not der Menschen merkten, dass der einzige Ausweg das Teilen war.

Bei Kerzenschein und Klaviermusik genossen alle die ruhigen 20 Minuten. Danach konnte jeder gestärkt in den neuen Tag und in die Adventszeit gehen. Wir danken dem Team, das die Andachten vorbereitet und gehalten hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.